TEBELS BLOG

Teil 2: Kurs - Digitale Transformation: Die 7 Schritte

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Natürlich ist nicht jedes Projekt sofort umsetzbar, sei es aufgrund der fehlenden Ressourcen oder aber weil entsprechende Vorarbeiten noch nicht getätigt sind. D.h. man muss Projekte auswerten und priorisieren, um dann zum Schluss eine Roadmap zu erstellen.

Genau diese Prozesse werden im 7-Schritt-Modell der Digitalisierung beschrieben und lauten wie folgt:

Schritt 1: Bestimmung des Reifegrads

Schritt 2: Definition digitaler Szenarien

Schritt 3: Potentialanalyse

Schritt 4: Priorisierung der Szenarien

Schritt 5: Roadmap bestimmen

Schritt 6: Business Case erstellen

Schritt 7: Die digitale Transformation

Wie geht es weiter?

In den nächsten 7 Wochen werde ich Schritt für Schritt jeden dieser einzelnen Punkte erklären. Angefangen mit Schritt 1: Bestimmung des Reifegrads.

Wenn Du nicht so lange warten möchtest, kannst Du Dir natürlich auch schon das Whitepaper „7-Schritt-Modell der Digitalisierung“ herunterladen.

 

WHITE PAPER DOWNLOAD

Article Die 7 Schritt Methode der digitalen Transformation

 

 

LIKE MICH DOCH AUF FACEBOOK

ODER TEILE DIESEN ARTIKEL

Search

Wie stehen Sie zur Digitalisierung

AKTUELLES AUS DEM TWITTER FEED

Markus Tebel
CRM müssen an das ERP-System angebunden sein - EAS-MAG (Deutsche Ausgabe) - ERP, CRM, DMS & Co. für den Mittelstand… https://t.co/ueDtNTjEHL
Markus Tebel
The Daily Digitizer (TD2) - wurde soeben publiziert!https://t.co/ErfjRoOYVU Danke an: @HaraldHenn @agilles_HHhttps://t.co/Nb4bYO54n6
Markus Tebel
Auf welchem Level #digitaler Zuverlässigkeit steht Ihr #digitales Geschäft? T-Systems Multimedia Solutions https://t.co/s8g13qCB3D

Über Markus Tebel

Markus Tebel ist seit mehr als 16 Jahren als Berater und Produkt-/Service Manager im internationalen Bereich tätig und definiert für seine Kunden maßgeschneiderte Servicekonzepte in der digitalen Welt.

© 2017 Markus Tebel. All Rights Reserved.

Search